Die freiRAUM-Instrumente sind Katalysatoren für eine grüne erlebnisbasierte Wirtschaft mit einem grünen Outdoor-Erlebnis-Tourismus und dem präventiven, gesundheitlichen Konzept von Nordic Thalasso & Nordic Waldbaden: Naturverbundenheit, Gesundheit und Lebensqualität

Vorhaben bezogene Destinations- & Infrastruktur-Entwicklung mit Fokus auf ländliche Räume

Entwicklung, Begleitung und Umsetzung von Projekten mit den Werkzeugen und Erfahrungen des deutsch-dänischen Teams

Potentiale, Qualitäten und DNA einer Destination erkennen, aufwerten und fördern unter Einhaltung nachhaltiger, kreislauffähiger Prinzipien

Placebranding und Vermittlung

Diversifizierung von Übernachtungsmöglichkeiten                           

RAUMentwicklung

Erlebbarmachung von Naturräumen unter dem Motto „mehr RAUM für Natur“ Entwicklung von Outdoor-NaturRAUM und -Plätze für eine Vermittlung und Förderung von Awareness und Verantwortung in Bezug auf unsere Natur und Umwelt:

NIDUS 24/7 Modelle in 3 Größen und Kategorien als mobiles WirtschaftsgutDie Nestchen sind Unikate von der örtlichen Natur, Tier-und Vogelwelt inspiriert, anpassungsfähig, nachhaltig, kreislaufgerecht gefertigt. Sie ermöglichen eine außergewöhnliche, magische Auszeit mit Aussicht-, Wetterschutz-, Natur- und Ruhe-Möglichkeit im Sinne eines Shelters für 2 bis 6 Personen. (lateinisch nidus: ‚Nest‘

Vernetzung, Inklusion, Cluster & Gemeinschaft

Vernetzung und Etablierung von Kooperationen, Communities und Wirtschaftsgemeinschaften:

Gemeinsam stärker

Aufbau der erlebnisbasierten Wirtschaftsgemeinschaft mit NaturFreunde SH, Emil Frey KüstengarageAutohäuser, TV nord Filmteam der Landpartie, HGV Bergenhusen sowie Handwerksbetrieben aus der Region für die Produktion der Nidus. 

 

 

 

 

Besucherlenkung

(crowd- und customer experience management)

Auszeit On Tour mit den „Gourmet- und Guided Touren“ in Kooperation mit Emil Frey Küstengaragen, NaturFreunde und Partner vor Ort

Förderung eines ‚code of conduct‘ für den Aufenthalt in der Natur bzw. vor Ort 

Gezielte Sichtbarmachung und Story einer Region und ihrer besonderen Qualitäten und DNA, insbesondere auch jenseits touristischer Hotspots

Entdecken und Erleben von Natur, Kultur, Tradition, Kulinarik & Geschichte einer Region und ihrer „hidden gems“

CAMPsurfing® on tour: Modelldarstellung

Grafik: FOOT-BIKE-ROAD trip: Unterwegs zum „Geist des Ortes“: Guest journey, Stationen & Möglichkeiten…step by step

 

Mit CAMPsurfing® zu Gast VOR ORT

Konzept 2021 mit

  • den ‚GOURMET‘-Touren
  • und Landpartie goes CAMPsurfing

Gourmet-Touren als Instrument in der Besucherlenkung/crowd management (zu Fuß, auf dem Wasser, mit dem Fahrrad oder unterwegs mit dem Nachfolger des Bulli/T1, heute VW idBuzz für die E-mobile Beweglichkeit)

 

Die Natur ist unsere Gastgeberin